Heilpädagogische Praxis

Monika Finkenrath
Staatlich anerkannte Heilpädagogin

Klingelholl 55
42281 Wuppertal

Tel. 0202/ 250 35 35
Fax. 0202/ 250 35 37

info@heilpaedagogik-finkenrath.de

 

Besondere Angebote der Praxisarbeit

Einzelstunden

Dem überwiegenden Teil der Kinder werden zwei Einzelstunden in der Woche durch die zuständige Kostenstelle bewilligt.

Jede Stunde bedarf entsprechender Vorbereitung. Ein notwendiger Einkauf zur folgenden Stunde muß erfolgt sein, oder die Bereitstellung bestimmter Materialien z.B. zum Kochen oder Werken.           

Die Stunden erhalten eine bestimmte Struktur, deren Schwerpunkte durch den verfaßten Behandlungsplan gegeben sind. Ich achte darauf, dass aktive Bewegung und ruhige entspannte konzentrierte Betätigung im sinnvollen Wechsel für das Kind stattfinden. Wichtig ist es mir, dass das Kind genügend Raum erhält auch eigene Wünsche zu formulieren und umzusetzen. Um Sicherheit und Orientierung zu vermitteln, werden bestimmte Elemente z.B. zum gemeinsamen Beginn jeder Stunde wiederholt. Ein festgelegtes Ritual signalisiert dem Kind das Ende der Spielzeit in der Praxis.

Kleingruppenarbeit mit Vorschulkindern

Die Heilpädagogische Kleingruppe besuchen Kinder, die wegen vielfältiger Probleme schlecht in Kindergartengruppenarbeit integriert werden können. Sie benötigen eine intensive Förderung in einer überschaubaren Umgebung und kleineren Kindergruppe und haben einen erhöhten Bedarf an Zuwendung.

Die Betreuung der Kinder wird von zwei heilpädagogisch ausgebildeten Fachkräften geleistet. Die Heilpädagogen sind kontinuierlich anwesend und haben feste Bezugskinder, so dass notwendige Einzelbetreuung auch im Gruppengeschehen jederzeit möglich sein kann.

Aus mehrjähriger Erfahrung bei der Arbeit in der heilpädagogischen Kleingruppe an jeweils zwei Tagen in der Woche, haben sich folgende Schwerpunkte ergeben:

  • Orientierungshilfe durch klare Raum- und Zeitstrukturen
  • Einbeziehung in lebenspraktische Tätigkeiten
  • vielfältige Bewegungsangebote um die sensorische Integration zu bessern
  • Spielanregung und Spielbegleitung
  • Hinführung zu kindgemäßen Sinneserlebnissen
  • Sprachförderung durch Lieder, kleine Geschichten,  Figurenspiele und Fingerspiele

 

Kleingruppenarbeit für Schulkinder

Das Angebot wird im Hinblick auf die Kinder und ihre besonderen Erfordernisse eingerichtet. Drei Stunden Kleingruppe am Nachmittag, speziell für eine Gruppe von möglichst gleichaltrigen Schulkindern, wird begleitet von zwei Heilpädagoginnen. Neben der grob- und feinmotorischen Förderung sind soziale Interaktionen mit heilpädagogischer Begleitung wichtige Schwerpunkte. Die Kinder lernen als Gruppe zusammen zu wachsen, die anderen wahrzunehmen, voneinander zu lernen, einander zu beobachten, sich zu messen, warten zu lernen, sich zu vertragen, zu streiten, einander zu helfen, sich einzufügen etc.

Nach den Gruppenstunden findet immer ein kurzer Austausch und eine Abstimmung für die kommenden Stunden unter den Heilpädagogen statt.

Heilpädagogische Praxis · Monika Finkenrath · Wuppertal · Telefon 0202 250 35 35 · Impressum
2010 design & technology by iDOTcomm